Trinitatiskirche Promise of Living

The Promise of Living​

Sonntag, 07.11.2021, 17.00 Uhr

Georg Friedrich Händel – Saul, Oratorium für Soli, Chor und Orchester

Georg Friedrich Händel

Mittwoch, 29.12.2021, 18.00 Uhr

Gürzenich Chor Irischer Abend

Irischer Abend

Sonntag, 15.05.2022, 18.00 Uhr

Gürzenich-Chor Köln von 1827

Der Gürzenich Chor tritt im 4. Quartal 2021 in Köln und in der Umgebung auf. Wir stellen in Kürze die Termine bereit. 

Der Gürzenich-Chor hat in Köln eine lange erfolgreiche Geschichte geschrieben, die noch lange kein Ende gefunden hat. Der damalige Domkapellmeister Carl Leibl gründete den Chor, damals als Concertgesellschaft zu Cöln, im Jahre 1827. Fortan etablierte sich der Chor in der kulturellen Szene in Köln. Die Historie des Gürzenich Chores ist verbunden mit zahlreichen Auftritten im Kölner Festsaal Gürzenich, der von der Patrizierfamilie von Gürzenich im 15. Jahrhundert errichtet worden ist. Der Saalbau des Gürzenich wurde im Stile der Spätgotik erbaut und später auch für zahlreiche Bankette und Empfänge genutzt.

Gastauftritte namhafter Komponisten

Der Gürzenich Chor entwickelte im Laufe der Jahre die weithin bekannten Gürzenich Konzerte, die heute in der Kölner Philharmonie aufgeführt werden. Zu der langen Geschichte des Gürzenich Chores gehören auch zahlreiche Gastauftritte von einigen der bedeutendsten Komponisten ihrer Zeit. Hierzu zählen u.a. Johannes Brahms, Guiseppe Verdi, Richard Strauss, Edvard Grieg und Max Bruch, die Ihre eigenen Kompositionen als Dirigenten aufgeführt haben.

Damit ist der Gürzenich Chor der älteste Konzertchor der Domstadt Köln und auch heute noch faszinieren die Auftritte tausende Besucher aus allen Regionen des Landes. Der Chor besteht auch heute noch ausschließlich aus Laien, die aus einer Leidenschaft heraus viele bedeutende Werke regelmäßig aufführen. Leiter des Gürzenich Chores ist seit 2011 Christian Jeub, der die Leitung von Michael Reif übernommen hat.

Förderverein Gürzenich Chor

Wichtig für die Zukunft des Gürzenich Chores ist auch der 2012 gegründete Förderverein, welche die lange Tradition des Chores in die Zukunft führen möchte. Dem Förderverein steht Frau Prof. Dr. Barbara Schock-Werner vor. Der ehrenamtliche Förderverein kümmert sich um finanzielle Mittel für die Weiterentwicklung der Chormitglieder und viele nützliche Dinge rund um die Auftritte des Gürzenich Chor von 1827.

Gürzenich Chor Köln von 1827
Dirigent Christian Jeub